HK 500 GT

Erster Rundflug mit dem Airwolf

Long time no write. Aber was will man im “Winter” auch schon groß machen, außer etwas in der Halle rumzufliegen!? Nun ja, man kann zum Beispiel seinen Airwolf endlich mal richtig flugfähig machen und ein automatisches Fahrwerk einbauen. Und das…

Updates Projekt “Monochrome”

Es gibt einiges zu berichten im Projekt “Monochrome”. Zunächst muss man sagen, dass diese Anlenkhebel für das Einziehfahrwerk eine einzige Frechheit sind. Es ist mir völlig unbegreiflich, wie man mit diesen Teilen arbeiten kann. Man braucht die Madenschrauben nur anzusetzen,…

Erstflug HK 500 GT

Vor einigen Wochen hatte ich meinen Erstflug mit dem HK500GT. Ok, in der Luft war er davor schon, aber nur im Schwebezustand. Dies war der erste ansatzweise Rundflug, gefilmt von M. aus R. Vielen Dank noch mal dafür!!! So, nun…

Einstellen Pitchwerte am 500er

Neues aus der Stiggithek – heute: einstellen des Pitch am HK500GT. Nachdem ich dieser Tage mit der Do-It-Yourself-Taumelscheibenlehre die selbige ausgerichtet hatte, stand heute das Einstellen der Pitchwerte auf dem Abendprogramm. Dafür habe ich mir in den letzten Wochen ein…

Taumelscheibenlehre für den 500er

Da es bei dem HK500 bei der unsanften Landung auf Grund der gelösten Madenschraube im Motorritzel (hier nachzulesen) einen der Anlenkhebel der Servos zerlegt hat, musste hier Ersatz her. Dieser hat jedoch nicht 100% gleich auf das Servo gepasst. Die…

HK 500 in neuem Gewand und Fehler gefunden

Nach der unsanften Landung auf Grund des Drehzahlverlustes habe ich gestern die neuen Teile bekommen: Landegestell Paddelstange Canopy Jetzt erstrahlt der HK 500 GT ganz protzig in einer Align T-Rex 500 Haube. Das Schaf im Wolfspelz sozusagen. Außerdem zieren nun…

Erster Rundflug, erster Einschlag

Samstag, 15.06.2013. Nach einer langen Nacht im heimischen Garten bei Grillgut und Radler wache ich auf und denke: jetzt ist Schluss mit schweben, jetzt wird geflogen. Keine 2 Stunden später stehe ich mit B. aus R. auf der Flugwiese. Akku…

Neue Servos braucht der HK

“Wer billig kauft, kauft zwei mal”. Wieder einmal hat sich dieser altbekannte Satz bewahrheitet. Als ich mir vor ca. einem Jahr die Teile für meinen 500er-Heli zusammengekauft habe, entschied ich mich für (Taumelscheiben-) Servos der Marke TowerPro, genauer TowerPro MG930.…